Die beste Fluorocarbonschnur für Spinnrollen

Die gängige Meinung über die Verwendung von Fluorocarbonschnur mit Spinnrollen ist „tu es nicht“. Fluorocarbon hat zwar viele Eigenschaften, die es monofiler oder geflochtener Schnur überlegen machen, aber es hat auch die Tendenz, sich auf Spinnrollen zu verfangen und sich leicht zu verheddern.

Außerdem kostet es oft mehr als seine monofilen und geflochtenen Pendants. Aber wir sind hier, um Ihnen zu sagen, dass, wenn Sie die richtige Art von Fluorocarbon Angelschnur wählen, kann es Wunder für bestimmte Situationen (wie Bass Fishing in schweren Abdeckung oder Eisfischen) arbeiten.

Diesen Beitrag ansehen auf Instagram

„Iso Special Mashrad II“ – Um die Falle auszulösen, ohne von irgendetwas aufgehalten zu werden – Hohe Betriebsleistung durch Kombination der gegensätzlichen Eigenschaften [wasserabweisend x hydrophil] mit der Plasmatechnologie. H. M.M.W (hochmolekulares Nylon) Probieren Sie es aus! #sunline #sunline_japan #fishing #fishinglife #fishingline #MUSLARDⅡ #plasmarise #sunline #iso special #MUSLARDⅡ #iso fishing #fluke fishing #gray #chine #nylon line #moto line

Ein Beitrag geteilt von Sunline Ltd (@sunline_japan) am 26. Mai, 2020 um 7. 46 Uhr PDT46pm PDT

Was ist also die beste Fluorocarbonschnur für Spinnrollen? Das hängt davon ab, was Sie von der Linie erwarten und von Ihrem Budget. In diesem Artikel stellen wir Ihnen unsere besten Fluorocarbon-Schnüre für Spinnrollen vor, die für bestimmte Situationen geeignet sind. Außerdem geben wir Ihnen unsere besten Tipps für die Verwendung von Fluorocarbon-Schnüren beim Spinnfischen, damit Sie sich nicht verheddern und verheddern.

In Eile? Hier sind unsere Favoriten…

Top Pick: P-Line Tactical Premium Fluorocarbon Spinnschnur

Die P-Line Tactical Premium Fluorocarbon Spinnschnur ist teurer als die meisten Budget-Optionen auf unserer Liste, aber sie macht das durch die höchste Haltbarkeit und die besten Nutzerbewertungen wett. Es gewann die 2016 ICAST New Product Showcase für seine innovative Stärke und Haltbarkeit. Es hat auch solide Unsichtbarkeit Bewertungen und wird schwierig sein, selbst für die meisten skittish Fisch zu bemerken. Sie ist unsere Wahl für die beste Fluorocarbonschnur für Spinnrollen.

Premium-Auswahl: Seaguar TATSU Spinnschnur

Die Seaguar TATSU Spinnschnur ist unsere Wahl für die beste Premium-Fluorocarbonschnur für Spinnrollen, da sie die höchste Kombination aus Stärke und Wurfverhalten aller von uns getesteten Schnüre aufweist. Diese Leistung hat jedoch ihren Preis, und die Seaguar TATSU Spinnschnur kostet mehr als alle anderen von uns getesteten Schnüre. Wenn das Budget für Sie keine Rolle spielt, können wir die Seaguar TATSU Spinnschnur nicht genug empfehlen.

Mid-Level Pick: Trilene Fluorocarbon Spinnschnur

Trilene’s 100% Trilene Fluorocarbon Spinnschnur ist eine weitere großartige Mittelklasse-Option für Fluorocarbon Angelschnüre. Sie bietet ein hervorragendes Verhältnis von Qualität und Preis und stammt von einer bewährten Marke, die seit Jahrzehnten Fluorocarbonschnüre herstellt. Es kommt in vielen verschiedenen Längen und Test Ratings, so ist es eine gute Option für beide schwere Salzwasser Spinnerei oder Surfcasting sowie kleinere Backwater Bass Flipping.

Economy Pick: KastKing FluoroKote Spinning Line

Die KastKing FluoroKote Spinning Line ist unsere Wahl für Economy-Spinnfischer, die die Leistung von Fluorocarbon haben wollen, ohne 100% Fluorocarbon zu kaufen. Sie verliert zwar etwas an Festigkeit und Steifigkeit, da sie nicht vollständig aus Fluorocarbon besteht, gewinnt aber an Wurfkraft und wird sich bei unerfahrenen Anglern weniger verfangen. Es ist eine gute Wahl für die Spule eines jüngeren Anglers oder wenn Sie etwas Geld sparen wollen.

Weeds and Rocks Pick: Seaguar Abrazx Fluorocarbon Spinning Line

Die Seaguar Abrazx Fluorocarbon Spinning Line ist die beste Option, wenn Sie planen, in Gebieten zu fischen, die viel schwere Unterwasserabdeckung haben. Die Seaguar Abrazx Fluorocarbon Spinnschnur wurde entwickelt, um intensiven Missbrauch gegen Baumstämme, Felsen, Unkraut und so ziemlich alles, was Sie seinen Weg werfen zu widerstehen. Das macht sie ideal für das Angeln auf Barsch oder für die Jagd auf Schlangenkopffische in Backwaters.

Sichtbarkeit: Seaguar Invizx Fluorocarbon Spinning Line

Wenn Sie in klarem Wasser oder mitten am Tag, wenn die Sicht am besten ist, angeln wollen, empfehlen wir die Seaguar Invizx Fluorocarbon Spinning Line. Sie ist so konzipiert, dass sie unter Wasser fast unsichtbar ist und eignet sich hervorragend für das Angeln auf scheue Fische. Sie ist eine gute Wahl für Fische mit hervorragendem Sehvermögen, wie Tarpon oder Snook.

Must-Have: Keven VanDam’s Line & Lure Conditioner

Wenn Sie vorhaben, eine der oben genannten Fluorocarbonschnüre für Spinnrollen zu kaufen, können wir nicht genug betonen, wie wichtig es ist, auch einen Conditioner zu kaufen. Ein Schnurkonditionierer erhöht nicht nur die Langlebigkeit Ihrer Fluorocarbonschnur, sondern verbessert auch die Wurfeigenschaften erheblich. Darüber hinaus hilft es zu verhindern, dass Fluorocarbon von Spool-Memory, die Haken und Verwicklungen verringert hat.

Unser Schnurkonditionierer der Wahl ist Keven VanDam’s Line & Lure Conditioner. Er sorgt dafür, dass Ihre Fluorocarbonschnur lange hält und Ihre Schnur beim Werfen geschmeidig bleibt. Dies ist entscheidend, wenn Sie Fluorocarbon für Ihre Spinnrollen verwenden.

Die Vorteile der Verwendung von Fluorocarbon Schnur für Spinnrollen

Wenn Sie sich fragen, warum Fluorocarbon in bestimmten Situationen besser ist als Monofilament und geflochtene Schnur, können Sie unseren Artikel Monofilament vs Fluorocarbon lesen. Wir gehen auch auf die Vorteile der Verwendung von Fluorocarbon beim Spinnfischen ein.

  1. Fluorocarbon ist reaktionsschneller. Fluorocarbon reagiert empfindlicher auf Störungen an der Schnur als monofile Schnüre. Dadurch eignet es sich besser für Spinnrollen, da Sie beim Werfen den Haken sofort setzen wollen. Die erhöhte Empfindlichkeit führt zu besseren Hakenschlägen und mehr gefangenen Fischen.
  2. Es ist widerstandsfähiger gegen Risse und Brüche. Fluorocarbon hat die höchste Abriebfestigkeit (sogar noch mehr als geflochtene Schnur), was es zu einer guten Wahl für Angler macht, die in der Nähe von Baumstämmen, Felsen oder anderen Dingen fischen, an denen die Schnur reißen könnte. Sie nimmt auch einige Risiken aus dem Weg, wenn Sie nicht der genaueste Werfer sind. Eine weitere Situation, in der die zusätzliche Widerstandsfähigkeit gegen Abrieb wichtig ist, ist das Angeln auf Arten, die gerne in Deckung gehen, wenn sie am Haken hängen. Snook, Rotbarsch, und Riff-Fisch alle haben eine Tendenz, dies zu tun.
  3. Fluorocarbon ist stärker als Monofil. Die dicht gepackten Moleküle von Fluorocarbon verleihen ihm eine höhere Zugfestigkeit als Monofil, so dass man mit dem gleichen Schnurdurchmesser auf größere Fische angeln kann.
  4. Sie hat einen kleineren Durchmesser als monofile Schnur. Ein weiterer Vorteil des kleineren Durchmessers ist, dass man den Köder weiter auswerfen kann. Der kleinere Durchmesser verhindert auch Verwicklungen und Verhedderungen.
  5. Die Eigenschaften von Fluorocarbon ändern sich im Wasser nicht. Monofile und geflochtene Schnüre absorbieren Wasser, was ihre Eigenschaften verändert und sie flexibler macht. Dies führt zu einer geringeren Empfindlichkeit. Fluorocarbon absorbiert kein Wasser und bleibt daher in allen Situationen empfindlich.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Die Sucht wächst💧#FishWithKish #KishAndRelease

Ein Beitrag geteilt von Bobby Kish (@fish_with_kish_llc) am Jun 17, 2020 at 9:09am PDT

Tipps zur Verwendung von Fluorocarbon für Spinnrollen

Da sich Fluorocarbon von monofiler und geflochtener Schnur unterscheidet, gibt es ein paar Dinge, die man bei der Verwendung mit Spinnrollen beachten muss. Wenn Sie diese Tipps befolgen, werden Sie viele der Fallstricke bei der Verwendung von Fluorocarbon beim Spinnfischen vermeiden.

  • Verwenden Sie beim Binden von Fluorocarbon die richtigen Knoten. Neuere Fluorocarbon-Technologie beginnt, Knoten Leistung zu verbessern, aber es ist immer noch für Bruch bekannt, wenn die falschen Arten von Knoten zu binden. Wir empfehlen, immer einen Palomar-Knoten zu binden, wenn Sie Köder und Komponenten zu Ihrer Schnur hinzufügen.
  • Befeuchte deine Schnur, wenn du einen Knoten machst. Dies ist ein kleiner Trick, der die Reibung verringert und dafür sorgt, dass sich die Fluorocarbonschnur beim Binden eines Knotens geschmeidig zusammenzieht. Oft ist es die zusätzliche Reibung der dicht gepackten Moleküle, die dazu führt, dass Fluorocarbonschnüre reißen.
  • Prüfen Sie immer auf Abrieb/Kratzer, bevor und nachdem Sie einen Fisch gefangen haben. Mikroabschürfungen in der Fluorocarbonschnur führen dazu, dass sie unter dem Stress eines großen Fisches oder wenn Sie Ihren Köder verheddern, versagt. Das lässt sich leicht vermeiden, wenn du deine Schnur vor und nach dem Landen eines Fisches gründlich überprüfst.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

A lil nose wading out to meet a lil bow 🦋 – – – – – – -. – – – – – – – – #salmonflyhatch #troutunlimited #fishlikeagirl #tightlines #womenwhofish #recreateresponsibly #wyomingfishing #womenwhoflyfish #lawdnation #ladyangler #fishingwithdogs #flyfishingsaveslives #flyfishingisrad #dryflyfishing #fishitwell #catchandrelease #flyfishingwomen #rainbowtrout #troutunlimitedwomen

A post shared by ella✨ (@ellahellabella) on Jun 17, 2020 at 5:04pm PDT

Parting Thoughts

Wir hoffen, dass dieser Artikel einige der Mythen rund um die Verwendung von Fluorocarbon-Schnüren für Spinnrollen ausgeräumt hat. Wenn Sie die richtige Art von Fluorocarbon mit dem richtigen Durchmesser kaufen, sind viele der berichteten Probleme kein Faktor.

Wir hoffen, dass Sie jetzt in der Lage sind, die richtige Fluorocarbonschnur für Ihre Spinnrolle zu kaufen und sie zu verwenden, um einen großen Fisch zu fangen.

Happy Hunting!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.