Diese pikanten gebratenen Süßkartoffeln sind in weniger als einer Stunde zubereitet und sind die perfekte Herbstbeilage. Sie werden mit geriebenem frischem Parmesan, frischen Kräutern und gehacktem Knoblauch überbacken. Von diesen Süßkartoffeln werden Sie auf jeden Fall Nachschlag wollen!

Einfach pikant gebratene Süßkartoffeln

Lieben Sie nicht auch all die Aromen des Herbstes? Ich habe einen großen Teil meines Lebens gebraucht, um Süßkartoffeln und ihren einzigartigen, süßen Geschmack zu schätzen. Ein süßes Gemüse erschien mir so fremd, und diese mit Marshmallows gefüllten Süßkartoffeln waren in meiner Kindheit einfach falsch. Aber jetzt?

Es ist überraschend, dass ich sie nicht mochte, wenn man bedenkt, dass ich alles liebe, was süß und zuckrig ist, aber ich habe mich definitiv geändert. Ich liebe Süßkartoffeln und all die verschiedenen Zubereitungsarten, die man mit ihnen machen kann. Man kann sie in eine Suppe geben, in einen Salat mischen, pürieren oder rösten.

Diese herzhaft gerösteten Süßkartoffeln mit Knoblauch, Kräutern und Parmesan gleichen die natürliche Süße aus, wenn man sie nicht so gerne isst. Es hilft einfach, dieser Beilage einen herzhaften Geschmack zu verleihen.

Dies ist eine einfache Beilage, die nur wenige Zutaten erfordert und dennoch voller köstlicher Aromen ist! Der einzige mühsame Teil wird das Schneiden der Süßkartoffeln sein. Ich fand es am einfachsten, zuerst in 1-Zoll-Runden zu schneiden und dann von dort aus in Würfel zu schneiden.

Ich habe mich auch entschieden, die Hälfte zu schälen und die andere Hälfte mit der Schale zu lassen, um zusätzliche Nährstoffe zu erhalten, aber machen Sie, was immer Sie bevorzugen.

Würzige gebratene Süßkartoffeln Zutaten

Diese käsigen Knoblauch-Süßkartoffeln benötigen nur sehr wenige Zutaten, was sie zur perfekten Beilage an arbeitsreichen Abenden macht. Für diese gerösteten Süßkartoffeln benötigen Sie:

  • Süßkartoffeln
  • Olivenöl
  • Knoblauch
  • Frischer Thymian und Petersilie
  • Salz und Pfeffer
  • Frisch geriebener Parmesan
  • Geschmolzene Butter (optional)

Süßkartoffeln braten

  • Ofen auf 400 Grad F vorheizen.
  • Olivenöl, Knoblauch und Thymian verrühren.
  • Kartoffeln auf ein Backblech legen, dann mit der Olivenölmischung übergießen.
  • Braten, bis sie weich sind, dabei nach der Hälfte der Zeit einmal wenden.
  • Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, dann mit Olivenöl oder Butter übergießen.
  • Mit Parmesan und Petersilie bestreuen. Sofort servieren.

Müssen Sie die Süßkartoffeln schälen?

Nein, Sie können die Süßkartoffeln ungeschält lassen, wenn Sie möchten. Denken Sie nur daran, die Kartoffeln vor dem Schneiden unter warmem Wasser zu waschen. Denken Sie daran, dass die Schalen nicht ganz weich sind, also schälen Sie sie zuerst, wenn Sie es von der Konsistenz her bevorzugen.

Kann ich verschiedene Kräuter für dieses pikante Süßkartoffelrezept verwenden?

Ja, diese Süßkartoffeln mit Knoblauch und Kräutern würden mit einer beliebigen Anzahl von frischen Kräutern köstlich schmecken. Rosmarin würde in diesem Rezept wahrscheinlich genauso gut funktionieren wie ein wenig Oregano.

Bewahren Sie gebratene Süßkartoffeln auf

Diese herzhaften gebratenen Süßkartoffeln halten sich gut im Kühlschrank, wenn sie in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden. Um diese Süßkartoffeln mit Knoblauch und Parmesan wieder aufzuwärmen, empfehle ich, sie in einer Pfanne mit etwas Olivenöl zu erwärmen.

Sie werden nicht mehr so knusprig sein wie beim ersten Mal aus dem Ofen, aber das Wiederaufwärmen in einer Pfanne sollte verhindern, dass sie zu matschig werden.

Tipps für die besten pikant gebratenen Süßkartoffeln

  • Sorgen Sie dafür, dass die Süßkartoffeln gleichmäßig auf dem Backblech verteilt werden. Wenn Sie das Blech überfüllen, dampfen die Kartoffeln, anstatt zu rösten.
  • Für mehr goldbraune Kartoffeln, grillen Sie sie die letzten 1 bis 2 Minuten im Ofen.
  • Wenn Sie den Parmesan vor dem Servieren dieser Kartoffeln vollständig schmelzen möchten, bringen Sie sie zurück in den Ofen und grillen sie 1 Minute lang.

Weitere einfache Süßkartoffel-Rezepte, die Sie lieben werden:

  • Süßkartoffelauflauf mit Zimt-Pekannuss-Topping
  • Süßkartoffelsalat
  • Geröstetes Süßkartoffel-Chili
  • Ofengebackene Süßkartoffel-Pommes
  • Geröstete Süßkartoffeln mit Zimt und Honigbutter

Kochen mit Stil

4.8 von 5 Stimmen

Würzige gebratene Süßkartoffeln mit Parmesan, Knoblauch & Kräutern

Diese herzhaften gebratenen Süßkartoffeln sind in weniger als einer Stunde fertig und werden mit Parmesan, Kräutern & Knoblauch überbacken. Sie werden definitiv Nachschlag wollen!
Portionen: 5
Vorbereitung: 15 Minuten
Kochen: 30 Minuten
Fertig in: 45 Minuten

Zutaten

  • 2 1/2 Pfund Süßkartoffeln , auf Wunsch geschält und in 1-Zoll-Würfel geschnitten (ca. 3 mittelgroße)
  • 3 EL Olivenöl , plus mehr zum Servieren
  • 3 – 4 Knoblauchzehen , gehackt
  • 1 1/2 Esslöffel gehackte frische Thymianblätter
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 1/2 Esslöffel gehackte frische Petersilienblätter
  • 1/3 Tasse fein geriebener Parmesan
  • Geschmolzene Butter oder mehr Olivenöl , optional

Anleitung

  • Ofen auf 400 Grad F vorheizen.
  • In einer kleinen Rührschüssel Olivenöl, Knoblauch und Thymian verrühren. Die Kartoffeln in einem Haufen auf ein Backblech legen, die Mischung über die Kartoffeln gießen, mit Salz und Pfeffer würzen und schwenken, um sie gleichmäßig zu überziehen. In einer gleichmäßigen Schicht verteilen.
  • Im vorgeheizten Ofen rösten, bis die Kartoffeln weich sind, dabei nach der Hälfte der Zeit einmal wenden, insgesamt etwa 30 Minuten (Sie können die letzten 1 – 2 Minuten in der Nähe des Broilers grillen, um die Kartoffeln goldbrauner zu machen).
  • Aus dem Ofen nehmen, mit mehr Olivenöl beträufeln und durchschwenken, dann sofort mit Parmesan bestreuen (wenn Sie den Parmesan vollständig schmelzen möchten, stellen Sie ihn noch einmal für etwa 1 Minute auf den Herd). Mit Petersilie bestreuen und sofort servieren.

Hinweise

  • Aufpassen, dass die Süßkartoffeln gleichmäßig auf dem Backblech verteilt werden. Wenn Sie das Blech überfüllen, werden die Kartoffeln dämpfen, anstatt zu rösten.
  • Für mehr goldbraune Kartoffeln die letzten 1 bis 2 Minuten im Ofen anbraten.
  • Wenn Sie den Parmesankäse vor dem Servieren der Kartoffeln vollständig schmelzen lassen möchten, stellen Sie sie wieder in den Ofen und grillen sie 1 Minute lang.
  • Rezeptquelle: Cooking Classy
Kurs: Side Dish
Küche: Amerikanisch
Schlagwort: Gebratene Süßkartoffeln

Autor: Jaclyn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.