Statistiken schätzen, dass über 40 % der Amerikaner mindestens einen Stiefverwandten haben.

Mischfamilien werden zur Norm, aber die Überlebensstatistiken für Beziehungen sind düster. Über 60 Prozent der Ehen mit Kindern aus früheren Beziehungen scheitern.

Wenn Sie jemanden heiraten, der Kinder aus einer früheren Beziehung hat, kann das Ihre Ehe belasten. Lesen Sie weiter, um die größten Probleme zu erfahren, mit denen Mischfamilien konfrontiert sind.

Disziplinierung als Stiefelternteil

Eines der häufigsten Probleme in Mischfamilien ist das Erlernen der Disziplin als Stiefelternteil. Stiefkinder benehmen sich oft daneben, vor allem, wenn sich ihr Leben durch eine neue Ehe drastisch verändert hat.

Vielleicht ignorieren sie Ihre einfache Aufforderung, sich an der Hausarbeit zu beteiligen. Oder sie testen ihre Grenzen aus, wenn es um Ausgangssperren und Streit geht.

Was auch immer der Fall sein mag, es ist nicht einfach. Die häufigste Antwort, die Sie hören, wenn Sie versuchen, Ihr Kind zu disziplinieren, ist: „Sie sind nicht mein richtiger Elternteil!“

Was nun?

Der erste Schritt besteht darin, das Fehlverhalten mit Ihrem Partner zu besprechen. Bringen Sie ihn auf den neuesten Stand der Dinge und sprechen Sie darüber, welche Strafen er für angemessen hält.

Dann gehen Sie gemeinsam auf das Kind zu, als Team. Überlassen Sie dem biologischen Elternteil das Reden, aber achten Sie darauf, dass er Worte benutzt, die Sie als Paar repräsentieren, wie zum Beispiel: „Wir haben das Gefühl, dass du dich daneben benimmst.“

Mit der Zeit wird Ihre Anwesenheit mehr akzeptiert werden und Sie werden mehr Autorität und Kontrolle als elterliche Einheit gewinnen.

Gewöhnung an ein neues Leben

Das Leben als gemischte Familie ist nie einfach, und sowohl Sie als auch Ihre Kinder haben vielleicht Probleme, sich an ein neues Leben zu gewöhnen.

Vielleicht bestanden Ihre Wochenenden in früheren Jahren aus alleinigen Filmabenden und Einkaufstouren mit Ihrer Teenager-Tochter. Aber jetzt kommen ein Kleinkind und ein Kind im Grundschulalter zur Familie hinzu, und Ihre Wochenenden werden ganz anders aussehen. Jetzt jonglieren Sie mit den Interessen und dem Zeitplan von drei Kindern – und versuchen gleichzeitig, die Romantik in Ihrer Beziehung aufrechtzuerhalten.

Um sicherzustellen, dass Sie nichts verpassen, nutzen Sie die Technologie. Es gibt viele Apps, die bei Problemen mit gemischten Familien helfen. Die wichtigste ist ein gemeinsamer Kalender, in den jedes Familienmitglied seine eigenen Verpflichtungen eintragen kann.

Bindung als eine Einheit

Eine weitere häufige Herausforderung für eine gemischte Familie ist die Bindung als eine Einheit.

Wenn der Vater sich immer um die Aktivitäten seines biologischen Kindes kümmert und die Mutter um den Zeitplan ihres eigenen Kindes, könnten Sie genauso gut in zwei getrennten Haushalten leben. Bemühen Sie sich stattdessen, alle Familienmitglieder in die Veranstaltungen einzubeziehen. Ermutigen Sie die Stiefkinder, ihre Geschwister bei Sportveranstaltungen anzufeuern und in der Freizeit gemeinsame Interessen zu verfolgen.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie als gemischte Familie neue Traditionen einführen. Feiertage und Urlaube sind oft mit Erinnerungen und Traditionen aus der ersten Ehe belastet.

Schaffen Sie stattdessen neue Traditionen, die alle Familienmitglieder einbeziehen. Versuchen Sie, zu Weihnachten ein gemeinsames Familienessen zu kochen oder in jedem Familienurlaub ein Putt-Putt-Turnier zu veranstalten. Ganz gleich, welche Tradition Sie ins Leben rufen, Ihre Familie wird es genießen, zusammenzugehören und zu lernen, ihre Beziehungen zueinander zu stärken.

Neben dem Familienleben müssen Sie auch hart daran arbeiten, die Beziehung zu Ihrem Partner lebendig zu halten. Eine zweite Ehe ist nie einfach, also müssen Sie Ihre Kommunikation miteinander verbessern, um erfolgreich zu sein.

Hilfe für gemischte Familien bei der Überwindung von Problemen

Wenn Ihre gemischte Familie eines dieser Probleme erlebt, wissen Sie, dass Sie nicht allein sind. Alle diese Probleme und viele mehr sind typisch und werden erwartet.

Was können Sie tun, um diese Probleme zu überwinden? Neben den hier vorgestellten Lösungen sollten Sie eine Familienberatung in Betracht ziehen. Sie können entweder die ganze Familie einbeziehen oder sich auf eine Paarberatung konzentrieren, um das Fundament der Familie zu sichern.

Relationship Suite bietet Therapiesitzungen für gemischte Familien wie die Ihre! Kontaktieren Sie uns noch heute, wenn Sie bereit sind, eine stärkere gemischte Familie zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.